Die mystische Lotusblume…

gallery_Kahlo_FridaPlate30 Frida Kahlo, Mexikanische Malerin, Bild, Quelle: Google

„Wer einem ein Kleid wegnimmt, der wird Dieb genannt, wer aber den Nackten nicht kleidet, ob er`s gleich könnte, verdient der eine andere Bezeichnung?“ (Basilius der Große)

 

Muss er mir nicht leid tun, der „moderne“ Mensch. Er ist stets in einem Tätigkeitstaumel. Weis nicht wohin mit sich selbst. Deshalb kann mein Geist es nicht verstehen, in einer Welt wo viele Menschen kein Dach über dem Kopf haben um Nachts zu schlafen. Ja in so einer Welt gibt es Menschen die in 500 qm großen Villen leben und mehrere Häuser und Wohnungen besitzen. Wie können sie denn Nachts in Ruhe schlafen, während sie das Recht dieser Armen Menschen beraubt haben? Es braucht Häuser für Obdachlose, Wassser für Durstige und Brot für die Hungernden. Doch, du möchtest in so einer Welt lieber ein Privatflugzeug haben. Was kann ich dir nur sagen? Du wirst es sowieso nicht verstehen. Wir reden einfach verschiedene Sprachen.

Deine Welt ist geprägt von Egoismus, Selbstsucht und Habgier. Buddha lehrt, dass nicht nach Besitz streben dürfe, wer die höchste Stufe der menschlichen Entwicklung erreichen wolle. Marx lehrte, dass Luxus genauso ein großes Laster ist wie Armut. Das Ziel sollte sein den Geist in höhere Dimensionen fliegen zu lassen und nicht viel zu haben. Die Haben Orientierung wird den modernen Menschen bei lebendigem Leibe zu Grabe bringen. Wir werden noch die Mutter Erde zu Tode Konsumieren wenn wir den entffremdeten Götzendiener ins uns gehorsam sind. Es braucht ein neues Denken und einen neuen Menschen. Die Art wie wir leben ist wie ein Mensch der stets rückwärts läuft. Die Gesellschaft wird geleitet von Besitz und Profitstreben und die mystische Lotusblume kommt darin nicht vor.

Die Götter der Reichen sind unsere Herren und es braucht erneut einen Moses, der uns ins gelobte Land bringt und aus der Sklaverei befreit. Eine Hand die mit einer Lotusblume spielen kann, wird keinem anderen Menschen weh tun oder ausbeuten können. Eine Nase die sich an dem schönen Geruch einer Lotusblume erfreuen kann, wird niemals eine Atombombe über Hiroshima oder Nagasaki schmeissen, oder Cuba, Vietnam oder den Irak angreifen. Ein Mensch, der mit einer Lotusblume in Liebe verfällt und zu einem Lotus wird, der wird das Leben in seiner Einheit begreifen und zur Liebe aufsteigen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s